1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Eröffnungstermin für Edeka steht fest

Graben

04.06.2018

Eröffnungstermin für Edeka steht fest

Gut gefüllt ist bereits der Parkplatz des Edekas in Graben, obwohl die Eröffnung erst am 12. Juni stattfindet. Bis dahin stehen noch die finalen Arbeiten an.
Bild: Michael Lindner

Der Neubau in Graben wirkt sich auch auf den Verkehr aus. Was im Gemeinderat sonst noch beschlossen wurde.

Die SpVgg Lagerlechfeld-Graben und der TSV Graben möchten ihren Mitgliedern ab Herbst neue Sportkurse anbieten. Wegen des dafür benötigten Kaufs von elf Trampolins, die insgesamt etwa 4000 Euro kosten, wurde von den Vereinen ein Zuschussantrag an die Gemeinde gestellt. Grundsätzlich käme ein Zuschuss von einem Drittel der Kosten in Frage, Bürgermeister Andreas Scharf will aber noch mit der Schule klären, ob auch ein Bedarf für den Schulsport besteht. Dann würde sich die Kostenbeteiligung anders darstellen. Das Thema soll deshalb zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal auf die Tagesordnung gesetzt werden.

Geschwindigkeit wird begrenzt

Die Maria-Poyntz-Straße wird als Sackgasse beschildert. Im Bereich des neuen Edeka-Marktes an der Lechfelder Straße wurde eine Überquerungshilfe gebaut. Da das Versetzen der Ortstafel wegen der nicht geschlossenen Bebauung rechtlich nicht möglich ist, beschloss der Gemeinderat eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 Stundenkilometer. Die Eröffnung des Edeka-Marktes ist für den 12. Juni angekündigt. In der Feuerdorn- und Peter-Dörfler-Straße wird eine Beschilderung 20 Stundenkilometer mit dem Zusatzschild „Baustellenverkehr“ bis zur Abstimmung mit der Polizei angeordnet.

Breitbandausbau fast abgeschlossen

Der Glasfaserausbau im Gewerbegebiet an der A30 ist bis auf einen kleinen Bereich abgeschlossen. Für dieses Areal wurde die Durchführung des Auswahlverfahrens einstimmig beschlossen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Vhs Graben bleibt bestehen

Die Kurse der Volkshochschule werden auch künftig unter dem Namen Vhs Graben angeboten, um die Nähe zum Bedarf vor Ort beizubehalten. Ein Anschluss an die Vhs Lechfeld wurde deshalb nicht befürwortet. Das Angebot soll künftig nicht mehr ehrenamtlich, sondern mit eigenen Beschäftigten organisiert werden.

Bahnhofstraße wird neu gestaltet

Der Gemeinderat beschloss die Neugestaltung der Bahnhofstraße in Lagerlechfeld. Jeweils südlich der Einfahrten wird eine kleine Grüninsel mit Pflanzen angelegt. Die verbleibenden Flächen werden als Parkplätze gepflastert.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20wolfgangscherer004.tif
Schwabmünchen

Freikarten für das Konzert junger Talente

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket