Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Erst schnuppern, dann musizieren

16.06.2009

Erst schnuppern, dann musizieren

Bobingen (SZ) - Der Musikverein Bobingen bietet am Samstag, 20. Juni, und Donnerstag, 25. Juni, "Schnuppertage" an. An diesen Tagen können sich Eltern über das gesamte Ausbildungskonzept des Musikforums informieren. Neben klassischen Blasinstrumenten wie Flöte, Trompete, Posaune, Klarinette und Tuba werden auch Schlagzeug, Klavier, Kontrabass, E-und Akustikgitarre angeboten.

Die Veranstaltungen finden am Samstag von 10 bis 13 Uhr in der Aula der Siedlungsschule und am Donnerstag von 15.45 bis 17 Uhr im Laurentiushaus in der Pestalozzistraße statt.

Vorgestellt wird das Ausbildungsangebot. Im Schuljahr 2009/2010 führt der Musikverein den einjährigen Kurs "Bläserklasse" bereits zum achten Mal durch. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, von Anfang an in einem Klassenverband zu musizieren.

Erst in den "Musikgarten", dann zum "Musik-ABC"

Erst schnuppern, dann musizieren

Auch für die musikalische Früherziehung für Kindergarten- und Vorschulkinder können sich Eltern an den Schnuppertagen informieren. Der Musikverein bietet für Kinder ab zwei Jahren den "Musikgarten" und für Sechsjährige das "Musik-ABC" an. Übrigens, der Trompeter Simon Hoffmann, Landessieger bei "Jugend musiziert", fing auch mal als "Schnupperer" beim Musikverein an.

Kontakt bei Claudia Ostermann unter (0 82 34) 85 25 und acdfjost@web.de oder bei Franz Bader unter (0 82 33) 309 45 und franba@t-online.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren