1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Fahrzeugsegnung auf dem Festplatz

Jubiläum

13.09.2018

Fahrzeugsegnung auf dem Festplatz

Ein ganz außergewöhnliches Gefährt präsentiert der ADAC bei seinem Jubiläum am Wochenende. <b>Foto: Radloff</b>
Bild: Radloff

Der ADAC Schwabmünchen feiert am Wochenende

Schwabmünchen Das große Jubiläum des Automobilclubs Schwabmünchen im ADAC steht an diesem Wochenende bevor. Nach dem Samstag mit der Jubiläumsveranstaltung in der Stadthalle mit geladenen Gästen sind am Sonntag ab 11 Uhr alle Bürger eingeladen, mit dem Ortsklub zu feiern. Auf dem Festplatz neben dem Bierzelt kommt es zu einer großen Fahrzeugsegnung, die durch die beiden Stadtpfarrer Christoph Leutgäb und Martin Kögel vorgenommen wird. Es werden mehr als 100 Gefährte erwartet: Autos, Motorräder, Roller, Trikes, einfach alles, was einen Motor hat und sich auf öffentlichen Straßen bewegt. Die Fahrzeugsegnung wird spätestens um 12 Uhr geboten. Während der gesamten Veranstaltung, die um 13.30 Uhr endet, spielt die Stadtmusikkapelle Schwabmünchen. Der Eintritt ist frei.

Um für die Segnung zu werben, fährt am Samstag und eventuell auch am Sonntag ein 16 Meter langer historischer Sattelzug des ADAC München, der Betreuungswagen von 1962 durch die Schwabmünchner Straßen. Es handelt sich um einen knallgelben Mercedes Benz LPS 328/36 (siehe Foto), der in mühevoller Kleinarbeit und während Tausender Stunden perfekt restauriert wurde. Er wird ein Blickfang sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren