Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Fiehl bleibt Bürgermeister in Kleinaitingen

Kleinaitingen

16.03.2020

Fiehl bleibt Bürgermeister in Kleinaitingen

Rupert Fiehl bleibt in Kleinaitingen Bürgermeister.
Bild: Hieronymus Schneider

Plus Bürgermeister Rupert Fiehl startet in seine zweite Amtszeit. Doch das Ergebnis des einzigen Bewerbers ist deutlich schlechter als vor sechs Jahren.

Das Ergebnis ist eindeutig: 58,8 Prozent der Wähler in Kleinaitingen haben ihre Stimme dem amtierenden Bürgermeister Rupert Fiehl (CSU/Unabhängige Wähler) gegeben. 367 von 682 Wählern setzten ihr Kreuz vor seinen Namen.

Damit fiel das Ergebnis zwar deutlich knapper aus als bei der vergangenen Wahl vor sechs Jahren – damals erhielt Fiehl 77,3 Prozent der Stimmen und löste seinen Vorgänger Franz Schäfer ab, der nicht mehr angetreten war.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dennoch haben ihm die Kleinaitinger erneut ihr Vertrauen ausgesprochen. Wie schon bei der vergangenen Wahl vor sechs Jahren trat Fiehl ohne Gegenkandidaten an. Die Wahlbeteiligung lag in Kleinaitingen insgesamt bei 65,9 Prozent.

Lesen Sie dazu auch: Kommunalwahl 2020 in Kleinaitingen: Die Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren