1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Fischer bereiten sich aufs Fest vor

Verein

02.04.2015

Fischer bereiten sich aufs Fest vor

Der Vorstand ist für das Jubiläum gerüstet.
Bild: Hieronymus Schneider

Festschrift zum 50. Jubiläum im Oktober herausgegeben

Vor einem halben Jahrhundert, genau am 20. Oktober 1965, wurde der Fischereiverein Bobingen von 22 Männern gegründet. Der erste Vorsitzende in der Vereinsgeschichte war Josef Etschmann.

Das Jubiläum wirft seine Schatten voraus und bei der Jahreshauptversammlung wurden schon einige Weichen dafür gestellt. Die Festschrift ist schon in Hochglanz gedruckt und die Vorstandsmitglieder führten die schicken dunkelgrünen T-Shirts und Polo-Shirts mit dem goldenen Aufdruck „50 Jahre“ vor, die zum Preis von rund 20 Euro (für Jugendliche 5 Euro) bestellt werden können.

Vorsitzender Günter Oßwald brachte bei der Jahreshauptversammlung auch sein Vorstandsteam in Form. Obwohl noch keine Neuwahlen anstanden, mussten zwei Posten des inzwischen 230 Mitglieder starken Vereins kommissarisch neu besetzt werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Christian Burkhard übernahm als bisheriger Beisitzer die Position des stellvertretenden Vorstands für den auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Franz Högg. Neuer Jugendwart wurde Christoph Eckart, weil Bastian Fischer aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

Bereits im vergangenen Jahr wurde eine neue Küche im Fischerheim eingebaut, wofür sich Oßwald bei den zahlreichen Helfern und bei der Stadt Bobingen für einen Zuschuss von 2300 Euro bedankte. Die Gesamtfördermittel für den Fischbesatz, die Pflege der Gewässer an Singold und Wertach im Bereich Bobingen und dem Schwabmünchner Paintensee, sowie für die Jugendarbeit belaufen sich auf etwas mehr als 4000 Euro, die neben der Stadt Bobingen vom Landkreis Augsburg und dem Landesfischereiverband zugewendet wurden.

Bürgermeister Bernd Müller betonte in seinem Grußwort, dass der Verein seine Hauptaufgabe, die Pflege und Gesunderhaltung der Gewässer in hervorragender Weise erfüllt und somit Naturschutz zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen betreibt. Das Gleichgewicht zwischen Besatz und Fangergebnissen wird durch die begrenzte Vergabe von Tages- und Jahresfischereikarten geregelt und durch Vorlage der Fangbücher kontrolliert. Gewässerobmann Florian Kalter legte darüber eine detaillierte Statistik vor. Der schwerste gefangene Karpfen wog 13,5 Kilogramm. Fischerkönige 2014 wurden Christian Burkhard mit einem Schuppenkarpfen von 3040 Gramm bei den Erwachsenen und Victoria Popov mit einem Spiegelkarpfen von 2660 Gramm bei der Jugend. Jugendwart Frank Novak berichtete, dass die 37 Jugendlichen insgesamt 165 Kilo Fisch gefangen, aber auch ein Brutboxenprojekt zur Hege und Pflege und einen Angelschnupperkurs im Ferienprogramm durchgeführt haben. Die Versammlung ernannte sechs neue Ehrenmitglieder, nämlich die Gründungsmitglieder Helmut Böhm, Helmut Burghart, Philipp Faber und Dieter Haase, sowie die früheren Vorsitzenden Johann Rabenbauer und Gerhard Hauser. Deren feierliche Ehrung wird beim Jubiläumsfestabend am 17. Oktober in der Singoldhalle stattfinden. Dort darf der Fischereiverein Bobingen am 28. November auch noch die Herbsttagung des Fischereiverbandes Schwaben, der 121000 Mitglieder in 166 Vereinen und 29 Genossenschaften vereinigt, ausrichten.

Gefeiert wird das 50. Jubiläum schon beim Sommerfest am Vereinsheim vom 24. bis 26. Juli, das mit einem Gottesdienst und musikalischem Frühschoppen mit der Stadtkapelle endet.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Vorbericht%20Fasching%202019-003.tif
Schwabmünchen

Faschingsfreuden in Schwabmünchen für jedes Alter

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket