Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Football und vieles mehr für einen guten Zweck

Königsbrunn

09.04.2015

Football und vieles mehr für einen guten Zweck

Um diese Infos über ihre Sportart unters Volk zu bringen, haben die Ants für den morgigen Samstag rund um das Spiel gegen die „Biber“ aus Biberach eine bunte Veranstaltung mit amerikanischem Flair zusammengestellt
Bild: Archivfoto: Radloff

Am Samstag organisieren die Königsbrunn Ants einen „Charity Bowl“. Geboten sind Sport und Unterhaltung. Amerikanische Straßenkreuzer sorgen für das passende Flair.

Wer American Football bisher nur aus Fotos und kurzen Fernsehclips kennt, für den mag das als eine eher rabiate Sportart erscheinen, bei der man mit vollem Krafteinsatz seine Erfolge erzielt. Am morgigen Samstag, 11. April, will der American Football Verein „Königsbrunn Ants“ ab 14 Uhr im Hans-Wenninger-Stadion zeigen, dass Football sehr vielseitig ist.

Bei dieser Gelegenheit wollen die Ants auch ihre soziale Ader unter Beweis stellen und haben dafür rund um das Spiel gegen die „Biberach Beavers“ im Stil der US-amerikanischen Bowl-Meisterschaften einen Charity Bowl zugunsten der Kartei der Not, dem Hilfswerk der Mediengruppe Presse-Druck, organisiert. Für den Charity Bowl werden am Samstag etwa 80 Mitglieder der Königsbrunn Ants im Einsatz sein – 50 als Spieler, Trainer und Betreuer auf und am Rande des Spielfelds, weitere 30 bei den verschiedenen Aktivitäten. Die Schirmherrschaft des Events hat Bürgermeister Franz Feigl übernommen.

Feigl ist von der Initiative der Ants begeistert. Er habe durch seine Bekanntschaft mit Peter Neuner, dem langjährigen Vorsitzenden der Ants, einen ganz neuen Blick auf diese Sportart gewonnen, erklärt er in einer Pressemitteilung des Vereins. „Es werden ganz verschiedene Typen benötigt, die Kräftigen genauso wie die flinken Läufer“, habe er dabei erfahren. Was ihn wirklich begeistere, sei die Tatsache, dass gerade auch Spieler, die nicht die fittesten sind, beim American Football an der richtigen Stelle gezielt eingesetzt werden können. „Da wird niemand ausgeschlossen, sondern ganz im Gegenteil, integriert. Das ist eine ganz tolle Sache!“

Das unterstreichen auch Sprecher des Vereins: Aufgrund der verschiedenen Positionen im Team und dem ausgeprägten taktischen Konzept vergleichen sie American Football mit einem Schachspiel mit unterschiedlichen Figuren. Große, schwere und eben auch langsamere Spieler in der vorderen Linie machen den Weg frei für kräftige oder auch kleine, wendige Läufer.

Seit mehreren Jahren werben die Ants mit dem Slogan „Masse für Klasse“ um Jugendliche, die in anderen Sportarten nicht sonderlich erfolgreich sind. So habe sich durch mehr Bewegung und die soziale Integration ins Team schon wiederholt aus einem „Pummelchen“ innerhalb weniger Jahre ein Athlet entwickelt, der in der Bayerischen Jugendauswahl mitspielen konnte.

Um diese Infos über ihre Sportart unters Volk zu bringen, haben die Ants für den morgigen Samstag rund um das Spiel gegen die „Biber“ aus Biberach eine bunte Veranstaltung mit amerikanischem Flair zusammengestellt. Dabei gibt es neben den schmackhaften Ants-Burgern unter anderem eine Tombola mit einem Mazda 5 als dem Hauptgewinn – allerdings nur für ein Wochenende gestiftet von Mazda Frey. Weitere Preise sind Kinogutscheine und Eintrittskarten für Augsburger Frühjahrsausstellung. Der Erlös aus dem Losverkauf (ein Euro) kommt der Kartei der Not zugute. Zudem werden ein Dutzend „American Dream Cars“ im Umfeld des Stadions zu sehen sein. Zu diesem Anlass wollen die Ants auch möglichst viele Spenden für die Kartei der Not sammeln. Jeder, der das unterstützen möchte, kann dabei ab sofort mitmachen.

„Auf dem Konto des AFC Königsbrunn Ants wird jede Spende registriert und im Internet unter www.koenigsbrunn-ants.com bekannt gegeben“, erläutert Christine Ziemann, und betont: „Jeder Betrag ist willkommen.“

Spenden  mit dem Verwendungszweck „Charity Bowl 2015“ an den AFC Königsbrunn Ants, Konto-IBAN: DE25 7205 0101 0200 6966 15 bei der Kreissparkasse Augsburg, BIC: BYLADEM1AUG

Im Internet

www.kartei-der-not.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren