Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Geschichte: Infopavillon und Ulrichskirche bekommen Infostelen

Geschichte
24.01.2020

Infopavillon und Ulrichskirche bekommen Infostelen

Für den Geschichtspfad Lechfeldschlacht gibt es eine Förderung. Dafür wurde nun der Bescheid übergeben: (von links) Benjamin Früchtl (Geschäftsführer Begegnungsland Lech-Wertach), Erich Herreiner (Leader-Koordinator für Nordschwaben und Altmühlfranken), Franz Feigl (Bürgermeister Königsbrunn) und Robert Linse (Wirtschaftsförderung Königsbrunn).
Foto: Anke Maresch

Königsbrunn erhält 3500 Euro Förderung für das Leader-Projekt „Geschichtspfad Lechfeldschlacht“

Der Infopavillon 955 hat ihn, die Ulrichskirche auch: den Bezug zum Thema Lechfeldschlacht. Deshalb werden Stelen die beiden Einrichtungen als Stationen des Geschichtspfads zur Schlacht auf dem Lechfeld kennzeichnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.