Newsticker
RKI registriert 6125 Corona-Neuinfektionen - US-Arzneimittelbehörde lässt Biontech-Impfstoff für Jugendliche ab 12 Jahren zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Graben: Lückenschluss in Graben: Neue Wohnungen an der Lechfelder Straße

Graben
08.04.2021

Lückenschluss in Graben: Neue Wohnungen an der Lechfelder Straße

Durch die Genehmigung der Änderung des Flächennutzungsplanes kann zwischen dem Ostrand der Gemeinde Graben und dem Edeka-Markt ein neues Baugebiet entstehen.
Foto: Uwe Bolten

Plus Zwischen dem Ostrand von Graben und dem Edeka-Markt soll ein Baugebiet entstehen. Dort könnten ein Geschäftshaus und Wohnraum entstehen.

Neue Wohnungen könnten auf der Fläche westlich vom Edeka-Markt in Graben entstehen. Das Landratsamt hat eine Änderung des Flächennutzungsplanes genehmigt. In dieser waren die Rücknahmen von Wohnbauflächen im Norden und Süden der Gemeinde enthalten. Damit ist es ab sofort planungsrechtlich möglich, das Areal als Baufläche auszuweisen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.04.2021

Die letzten 2 gemeindlichen Grundstücke für Mehrfamilienhäuser (Lechfelder Str. und Betreutes Wohnen), und auch das neue Grundstück neben dem EDEKA ist die Communis Projektbau wieder dran.
Die gebauten Gebäude sind sicher ein Gewinn für die Gemeinde, da die Firma sehr schöne Häuser baut. Es ist nur seltsam (kann aber auch Zufall sein), dass immer die gleiche Firma (vernetzt mit der Licus AG , Vorstand Georg Käs ehemaliger Gemeinderat aus Graben) die Grundstücke erwirbt oder schon wieder in die aktuellen Pläne mit einbezogen wurden ...

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren