Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Graben: Musikalische Brauchtumspflege ohne Jugend

Graben
21.10.2019

Musikalische Brauchtumspflege ohne Jugend

Für einen gemütlichen Hoigarten im Bürgerhaus sorgten unter anderem Anni Gastel (vorne links), die Kauferinger Tanzlmusik (Bühne) und die Wertachtaler Stubenmusik aus Ettringen.
Foto: Uwe Bolten

Der Hoigarten des Trachten- und Volkstanzvereins leidet nicht nur unter dem guten Wetter. Warum der Altersdurchschnitt so hoch ist.

Das musikalische Programm und die einladend gedeckten Tische im Bürgersaal vermochten es nicht, mehr als die rund 40 Gäste zum jährlichen Hoigarten des Trachten- und Volkstanzvereins Lechfeld in den Gräbinger Bürgersaal locken. Die Vorsitzende Elfriede Graalheer zeigte sich über den geringen Zuspruch ein wenig enttäuscht. „Vielleicht sind andere Veranstaltungen oder einfach das schöne Wetter die Ursache“, sagte sie und lauschte weiter den Weisen, die von der Wertachtaler Stubenmusik aus Ettringen, der Kauferinger Tanzlmusik und der Sängerin Sigrun Fernsemer, die sich auf der Gitarre begleitete.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.