Newsticker
Gazprom schaltet Ende August Nord Stream 1 für drei Tage ab
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Großaitingen: Apfelsaft wird zum ungetrübten Vergnügen

Großaitingen
31.08.2015

Apfelsaft wird zum ungetrübten Vergnügen

Josef Hailer füllt den fertigen Apfelsaft in einen Fünf-Liter-Plastikbeutel.
2 Bilder
Josef Hailer füllt den fertigen Apfelsaft in einen Fünf-Liter-Plastikbeutel.
Foto: Ronny Schneider

Neue Zentrifuge bei der Mosterei in Großaitingen macht den Saft aus eigenen Früchten klarer und länger haltbar.

Die Apfelbäume in den Gärten hängen voller Früchte und einige fallen schon zu Boden und müssen bald verwertet werden. Die Mostereien rüsten sich, um wieder den Saft aus Tonnen von Äpfeln und Birnen zu pressen. „Die Zufriedenheit der Kunden, die möglichst sauberen und haltbaren Saft aus ihren eigenen Äpfeln haben wollen, liegt uns am Herzen“, sagt Renate Hutter, die Vorsitzende des Großaitinger Vereins für Gartenbau und Landschaftspflege und fügt hinzu: „Deshalb waren wir seit etwa einem Jahr auf der Suche nach einer geeigneten Zentrifuge und sind gerade rechtzeitig vor der neuen Mostsaison fündig geworden.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.