Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Großaitingen: Nach Farbanschlag: Singoldschützen Großaitingen sind verärgert

Großaitingen
15.09.2021

Nach Farbanschlag: Singoldschützen Großaitingen sind verärgert

Ein Unbekannter hatte Farbe gegen das Haus des Großaitinger Schützenmeisters gespritzt. Der Schaden ist mit rund 10000 Euro hoch. Jetzt wurde eine Belohnung ausgelobt.
Foto: Polizei Schwabmünchen

Plus Das Anwesen des Schützenmeisters in Großaitingen wurde mit Farbe bespritzt. Der Verein hat eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt und die Polizei informiert.

Nach einem Farbanschlag sind die Verantwortlichen der Singoldschützen Großaitingen mehr als sauer: Ein Unbekannter hatte nachts weiße und beige Farbe auf die Fassade des Anwesens von Schützenmeister Helmut Geiger gespritzt. Farbe klebte auch auf dem Dach und vor allem am Garagentor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.