Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Große Emotionen im Schloss

15.07.2010

Große Emotionen im Schloss

Mering Große Geschichten brauchen große Bühnen. "Emilia Galotti", ein Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing, ist solch eine Geschichte und hat im Hof des Meringer Schlosses eine entsprechende Bühne mit passendem Ambiente gefunden. Das Neue Theater Mering (NTM) hat ihr Leben eingehaucht.

Die junge Emilia Galotti, ein ehrenhaftes, bürgerliches Mädchen, fällt einer schrecklichen Intrige des Prinzen zum Opfer fällt. Der will mit seinem Kammerherrn Marinelli die baldige Hochzeit von Emilia mit einem Grafen verhindern. Bei einem Überfall wird der Graf getötet, Emilia und ihre Mutter fliehen auf das Schloss des Prinzen. Während die Mutter den Plan durchschaut, versucht die ehemalige Geliebte des Prinzen, sich an ihm zu rächen. Zugleich befürchtet Emilia, dass sie den Avancen des Prinzen nicht standhalten kann. Unter der Regie von Markus Schwab schafften es die Schauspieler, die Konflikte des Stücks mit großen Emotionen zu transportieren. Norbert Ebner spielte einen Prinzen, der sich seinen Gefühlen hingibt, seiner Verehrung der Emilia, dem unbändigen Willen, sie zu bekommen, und seiner Wut.

Karten Weitere Vorstellungen sind am 16./17. Juli und 23./24./25. Juli, jeweils um 20.30 Uhr. Kartenverkauf auch unter www.neues-theater-mering.de oder telefonisch unter (0 82 33) 2 14 40 49.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren