Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in die belgische Provinz Antwerpen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Grundschule auch am Nachmittag

Ganztagesklasse

14.03.2012

Grundschule auch am Nachmittag

Aleyna, Alexander, Janis und Andreas sind gerne in der Ganztagesklasse der Grundschule an der Singold.
Bild: Anja Fischer

Schule an der Singold hat Angebot für Drittklässler

Bobingen Im kommenden Schuljahr wird die Grundschule an der Singold in Bobingen ihr Ganztagesangebot weiter ausbauen und erneut eine Ganztagesklasse für die 3. Jahrgangsstufe einrichten. Kinder aus Bobingen können diese Klasse besuchen. Am heutigen Mittwoch gibt es dazu einen Infoabend.

Die Schüler der jetzigen dritten Klassen werden in der 4. Jahrgangsstufe weiter das Ganztagesangebot nutzen können. „Es läuft wirklich prima in dieser Klasse“, freut sich Konrektorin Iris Schäffler. Nach den ersten kleinen Holperern, die das neue Angebot mit sich brachte, habe sich nun alles eingespielt.

Auch die Schüler mussten sich an den veränderten Tagesablauf gewöhnen. Für sie ist von Montag bis Donnerstag der Aufenthalt in der Schule von 8 Uhr bis nachmittags 15.30 Uhr verpflichtend. Am Freitag endet der Unterricht bereits um 13 Uhr. Jetzt sieht man große Fortschritte. „Lehrer, die einige Schüler aus den ersten beiden Klassen kennen, zeigen sich positiv überrascht“, so Klassleiterin Lisa Unger.

Grundschule auch am Nachmittag

In der Ganztagesklasse bilden Unterricht, Erziehung und Betreuung eine Einheit, erläutert sie. Die Stundentafel mit den Fächern des Lehrplans wird nicht erweitert. Der Pflichtunterricht auf Vormittag und Nachmittag verteilt und durch zusätzliche Angebote ergänzt. Zusätzliche Kräfte betreuen die Kinder in der Mittagszeit und vor dem Unterricht am Nachmittag.

Externe Partner bieten nachmittags auch Freizeitaktivitäten an – Sport, Werken und im musikalischen und kreativen Bereich. Konrektorin Iris Schäffler, die für die Ganztagesklassen verantwortlich ist, hat hier noch viele Pläne. Da die Hausaufgaben in der Regel mit dem Schulende erledigt sind, haben die Kinder die Zeit zu Hause meist für sich.

Der Besuch der Ganztagesklasse ist kostenfrei. Für das Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von zurzeit drei Euro pro Essen erhoben. Täglich können die Kinder zwischen zwei Mahlzeiten auswählen, davon ist eine vegetarisch und immer ohne Schweinefleisch. In die Ganztagesklasse werden maximal 25 Schüler aufgenommen. Die Eltern können sich bei einem Elternabend am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr in der Aula der Singoldschule über das Angebot informieren.

Ein Abend findet für Eltern aller Grundschulen am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr in der Aula der Singoldschule statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren