1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Herrenloser Anhänger lässt Baum umstürzen

Bobingen

17.02.2019

Herrenloser Anhänger lässt Baum umstürzen

Die Polizei musste in Bobingen eine Straße absperren.
Bild: Alexander Kaya

Kurioser Unfall am Kreisverkehr in der Königsbrunner Straße und Ziegeleistraße in Bobingen: Dort löste sich ein Anhänger, was Folgen hatte.

Laut Polizei war eine 56-jährige Autofahrerin aus Heretsried auf der Königsbrunner Straße stadteinwärts unterwegs. Der herrenlose Anhänger rollte auf einen begrünten Mittelstreifen und prallte dort gegen einen Baum. Dieser wiederum brach aufgrund der Wucht und stürzte gegen die Frontpartie eines entgegenkommenden BMW. Die Feuerwehr Bobingen kam gerade von einer Übung an der Unfallstelle vorbei – die Freiwilligen sperrten den Bereich ab. Mit vereinten Kräften gelang es schließlich Feuerwehr und Polizei, den Anhänger aus dem Grünstreifen herauszuziehen und den umgeknickten Baum von der Fahrbahn zu räumen. Gegen 19.45 Uhr war der Bereich wieder befahrbar. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden wird auf 3200 Euro geschätzt. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren