Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Hiltenfingen: Zündelnde Buben setzen in Hiltenfingen eine Scheune in Brand

Hiltenfingen
23.04.2021

Zündelnde Buben setzen in Hiltenfingen eine Scheune in Brand

Buben haben in einem Schuppen in Hiltenfingen gezündelt. Dabei lösten sie einen Brand aus, der auf eine Scheune übergriff.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Buben haben in einem Schuppen in Hiltenfingen gezündelt. Dabei lösten sie einen Brand aus, der auf eine Scheune übergriff. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Zwei zündelnde Buben haben in Hilftenfingen einen großen Brand verursacht. Wie die Polizei berichtet, hatten die beiden Kinder im Alter unter zehn Jahren am späten Mittwochnachmittag in einem Holzunterstand auf einem Grundstück in der Keltenstraße ein Feuerzeug gefunden und damit Kartonreste angezündet. Als sie dachten, das Feuer sei aus, gingen sie fort und spielten anderswo weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.