Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Hiltenfinger: Die Pläne für Radwege reifen

Hiltenfinger
22.07.2019

Die Pläne für Radwege reifen

30 Radler starteten beim Hiltenfinger Rathaus zur etwa 50 Kilometer langen Tour auf Nebenstrecken durch die sieben Mitgliedsgemeinden der ILE.
2 Bilder
30 Radler starteten beim Hiltenfinger Rathaus zur etwa 50 Kilometer langen Tour auf Nebenstrecken durch die sieben Mitgliedsgemeinden der ILE.
Foto: Hieronymus  Schneider

Das Konzept für die Kernwege in sieben Gemeinden steht – die Bürgermeister beschließen den Ausbau. Was diese Wege überhaupt sind und wem sie etwas bringen sollen.

Zur Abschlussveranstaltung für ein ländliches Kernwegenetzkonzept zwischen Lech und Wertach versammelte Langerringens Bürgermeister Konrad Dobler als Vorsitzender der Arbeitsgruppe ILE die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden im Hiltenfinger Rathaus. Die ILE ist der Verbund von sieben Gemeinden für die integrierte ländliche Entwicklung (ILE) zwischen Lech und Wertach. Die Idee der Kernwege ist es, gemeinsam mit der Landwirtschaft bedeutsame Hauptstrecken der Wirtschaftswege zu definieren, gemeindeübergreifend zu konzipieren und in hoher Qualität auszubauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.