Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Interessengemeinschaft: Gegner von Windkraft setzen auf Milan-Horste

Interessengemeinschaft
13.06.2014

Gegner von Windkraft setzen auf Milan-Horste

Droht dem Milan der Absturz? Vogelschützer befürchten negative Auswirkungen auf den Bestand.
Foto: B. Lisse

Naturschutz bei Lamerdingen wird nicht genug gewürdigt. Vogelschützer melden sich jetzt zu Wort

Die „Interessengemeinschaft gegen Windkraft Lamerdingen“ (IG) führt jetzt aktuellen Erkenntnisse über Milanhorste an der südlichen Landkreisgrenze ins Feld, um doch noch den Bau der Windkraftanlagen zwischen Langerringen und Lamerdingen zu verhindern. Sie teilt mit, das der regional bekannte Ornithologe Raimut Kayser aus Dillingen – er war dort 25 Jahre Kreisvorsitzender im Landesbund für Vogelschutz – am Donnerstag, 5. Juni, bei einer Ortsbesichtigung in unmittelbarer Nähe der Windkraftanlagen zwischen Langerringen und Lamerdingen zwei Milanhorste festgestellt, die beide 2014 von den Greifvögeln neu aufgebaut wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.