Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Jungs müssen draußen bleiben

07.07.2010

Jungs müssen draußen bleiben

Nur was für Mädchen: die Übernachtung in der Grundschule Graben. Foto: Bschorr
Bild: Bschorr

Graben Die Wege vieler Schüler trennen sich in der vierten Klasse: Manche gehen aufs Gymnasium, andere auf die Hauptschule. Um die verbleibende Zeit noch richtig zu genießen, verbrachten die Mädchen der beiden vierten Klassen nun zusammen eine Nacht in der Grundschule Graben.

Die Aktion fand bereits zum zweiten Mal statt. Besonders dabei war, dass die Mädchen das Programm durch ihre Vorschläge selbst gestalten konnten. Begleitet wurde die Übernachtung von Dana Höß und Angela Bschorr, Kinder- und Jugendreferentin der Gemeinde Graben. Um 18 Uhr stürmten die Mädchen bepackt mit Schlafsack und Co, die Grundschule. Nach einem gemeinsamen Abendessen richteten sich alle ein gemütliches Nachtlager im Mehrzweckraum ein.

Bei "Activity" rauchen die Köpfe

Danach tobten sie sich auf dem Pausenhof bei hochsommerlichen Temperaturen so richtig aus. Bei einer Schnitzeljagd forderten die Mädchen dann ihre Betreuerinnen heraus.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dann schauten die Mädchen, bereits mit Kissen, Decke und Lieblingskuscheltier ausgestattet, einen von ihnen ausgewählten Film und kuschelten sich in ihre Schlafsäcke.

Am nächsten Morgen gab es ein gemeinsames Frühstück. Anschließend ließen die Schülerinnen bei einer Runde "Activity" die Hände sprechen und Köpfe rauchen. Die Zeit verging wie im Flug - genau wie die Grundschulzeit der Mädchen. (SZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren