Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Kalifornischer Wind weht im Lechfeld

Konzert

23.05.2018

Kalifornischer Wind weht im Lechfeld

Im vergangenen Jahr unplugged, werden High South heuer mit ihrer kompletten US-Band das Publikum im Four Corners verzaubern. Foto: Uwe Bolten

Nach ihrem Auftritt im vergangenen Juni sind High South wieder im Four Corners zu hören. Was sich dabei ändert

Die Musiker, die am Samstag, 26. Mai, ab 20.30 Uhr in der Four Corners Music Hall an der Siemensstraße die Bühne betreten, beschreibt Musiker und Produzent Josh Leo (Nitty Gritty Dirt Band) als die einzigartige Erinnerung an die Musik in Kalifornien der 1970er-Jahre. „Jeder von ihnen kann spielen, singen und Stücke schreiben“, lobt er Jamey Garner, Phoenix Mendoza und Kevin Campos, die als High South auf ihrer Europatournee wieder einen musikalischen Halt bei William (Bill) Wallace und Marianne Theil im Four Corners machen.

Wie beim Konzert im Juni vergangenen Jahres werden wieder zahlreiche Gäste auch aus weiterer Entfernung erwartet. Während damals die stillen Töne überwogen, kündigt Bill Wallace diesmal High South mit kompletter US-Band an. „Auch Josh Leo wird als Musiker wieder mit dabei sein“, war aus dem Management zu hören. Ein musikalischer Abend der Spitzenklasse mit einem Sound, der nach Sonne, Freiheit und den Südstaaten der USA klingt und gar nichts mit dem üblichen Country-Klischee gemein hat, erwartet die Gäste. Die Eagles oder America werden stilistisch wieder auferstehen. (bol)

gibt es im Internet unter www.fourcorners.de oder unter der Telefonnummer 08232/904841.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren