Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

20.07.2010

Kein trockener Stoff

Kein trockener Stoff
2 Bilder
Kein trockener Stoff

Schwabmünchen Aus den Leitungen hallt nur ein Glucksen. Sonst nichts. Der Wasserhahn spuckt keinen einzigen Tropfen aus. Dafür bildet das Shampoo, das man sich gerade eben in die Haare gerieben hat, einen kleinen Schaumteppich, der langsam in Richtung Auge läuft. Noch ein Versuch: Glucks, glucks, glucks. Kein Tropfen Wasser. Es sind Momente wie dieser, die einem bewusst machen, wie groß der Luxus der Zivilisation ist. Momente, in denen das, was uns längst selbstverständlich erscheint, nicht verfügbar ist: fließendes Wasser zum Beispiel.

Glücklicherweise sind solche Momente eine Seltenheit. Dass das in Schwabmünchen so ist, dafür haben mutige Entscheider vor rund 100 Jahren den Grundstein gelegt und eine moderne Trinkwasserversorgung auf den Weg gebracht.

Stadt feiert Jubiläum mit vielen Aktionen

Unsere Zeitung widmet diesem Jubiläum eine Serie. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen, schauen zurück auf die Geschichte und stellen die wichtigsten Bestandteile der Schwabmünchner Wasserversorgung vor. Das Jubiläum feiert die Stadt außerdem mit vielen Aktionen:

Kein trockener Stoff

Ausstellung Derzeit läuft eine Ausstellung im Museum mit vielen Bildern und Dokumenten der Geschichte. Sie ist noch bis zum 7. November zu sehen (jeweils sonntags von 10 bis 14 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch 14 bis 17 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Tag des offenen Wasserturms Der Wasserturm ist am Sonntag, 12. September, für die Bevölkerung von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Tag des offenen Wasserwerks Die Wassergewinnungsanlagen am Saugriesle-Wasserwerk in Hiltenfingen sind am Sonntag, 3. Oktober, von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Gezeigt wird, wie Trinkwasser gewonnen, gespeichert und gefiltert wird. Im Mittelpunkt steht die Technik der Wasserversorgung. Auch für Kinder gibt es viele Aktionen.

Quiz Rund um das Jubiläum gibt es auf der Seite www.wasserwerk-schwabmuenchen.de ein Quiz.

Festschrift Viele Fakten und Hintergründe sind in einer Festschrift niedergelegt, die kostenlos zu haben ist, unter anderem im Museum oder im Rathaus. (monik)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren