1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Klangmeditation und Kanu-Wanderfahrt

Volkshochschule

29.01.2018

Klangmeditation und Kanu-Wanderfahrt

Bild: Hersteller

Ab Februar finden in Mittelneufnach wieder viele Kurse statt. In diesen sind noch Plätze frei

Die Volkshochschule Mittelneufnach bietet im Sommersemester wieder viele Kurse an. Alle Vorträge und Kurse finden im Gemeindezentrum an der Alpenstraße 10 statt. Das komplette Programmheft liegt ab Mittwoch, 31. Januar, aus. Hier Angebote in chronologischer Reihenfolge.

Mit Anna Schaufler können sich die Teilnehmer bei Rhythmen wie Salsa, Merengue, und Reggaeton fit feiern. Der Zumbakurs findet 15-mal von Dienstag, 20. Februar, bis Dienstag, 3. Juli, jeweils von 18 bis 19 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 53 Euro.

Der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene findet am Donnerstag, 8. März, von 19 bis 22 Uhr unter der Leitung von Annette Diessl statt. Die Gebühr beträgt 22,40 Euro inklusive Material.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Nähen gibt es in einer Kleingruppe. Die Leiterin Anita Mammensohn hilft den Teilnehmern ihre eigenen Ideen zu verwirklichen. Der Kurs findet sechs Mal von Dienstag, 6. März, bis Dienstag, 24. April, jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 89,60 Euro.

Ursula Geus zeigt den Teilnehmern, wie sie loslassen und Energie tanken können. Der Kurs findet sowohl am Mittwoch, 14. März, als auch am Mittwoch, 25. April, jeweils von 19.30 bis 20.30 Uhr statt. Die Teilnahme pro Kurs kostet 6,90 Euro.

Janya Bursy zeigt, wie Köstlichkeiten der asiatischen Küche als Fingerfood, Snack oder leichtes Gericht serviert werden können. Der Kochkurs findet am Donnerstag, 22. März, von 19 bis 22 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 22,40 Euro inklusive Materialkosten.

Weiden Gartenobjekte kreativ gestalten Luzia Birle und Marion Kastner zeigen, wie die Teilnehmer Dekoratives für jede Jahreszeit aus Weiden gestalten können. Der Kurs findet am Montag, 26. März, von 19 bis 22 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 17,80 Euro plus Material je nach Verbrauch.

– Für das glückliche und gelingende Leben ist es nie zu spät. Referentin Susanne Niemann spricht am Dienstag, 10. April, von 19 bis 21 Uhr über dieses Thema. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro.

– Wulsttechnik für geübte Flechter Die Teilnehmer fertigen mithilfe der Kursleiterinnen Luzia Birle und Marion Kastner eine Schale in Wulsttechnik. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 19. April, von 18 bis 22 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 23,70 Euro plus Material je nach Verbrauch.

und Wellness aus dem Bienenstock Bienenprodukte werden derzeit aufgrund ihrer verschiedenen Eigenschaften wiederentdeckt. Katja Wonhas zeigt am Donnerstag, 26. April, von 19 bis 22 Uhr, was damit alles möglich ist. Die Gebühr beträgt 11,40 Euro plus neun Euro für das Material.

Die Fahrt auf der Wörnitz ist für Anfänger und Familien mit Kindern ab sechs Jahren geeignet. Der Kurs findet am Dienstag, 1. Mai, von 10 bis 16 Uhr statt. Der Kursleiter ist Michael Becking. Die Gebühr beträgt 53,10 Euro pro Person ab 14 Jahren, für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren kostet die Fahrt 32,60 Euro.

Schätze vor der Haustür Die Teilnehmer lernen von Susanne Becker-Thum das Kochen und Backen mit Wildkräutern, -gemüse und -blüten. Der Kurs findet am Donnerstag, 17. Mai, von 19 bis 22 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 19,40 Euro inklusive Material.

Der Kurs befasst sich mit Spiegelreflex- und Systemkameras – nicht mit Kompaktkameras. René Dittmann erklärt wichtige Grundlagen. Der Kurs findet am Freitag, 15. Juni, von 18.30 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 16. Juni, von 10 bis 17 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 53,70 Euro.

Annette Diessl zeigt in dem Kurs wie vielseitig und gesund Fisch sein kann. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. Juni, von 19 bis 22 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 21,40 Euro inklusive Material.

mit Sommerkräutern In dem Kurs von Ernestine Verdura lernen die Teilnehmer, wie sie mit einheimischen Kräutern kochen können. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. Juli, von 19 bis 22.30 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 18,10 Euro inklusive Material.

Die Fahrt auf der Amper I (Schwierigkeitsgrad leicht) ist für Anfänger und Familien mit Kindern ab sechs Jahren geeignet. Der Kurs findet am Sonntag, 29. Juli, von 9 bis 16 Uhr statt. Der Kursleiter ist Michael Becking. Die Gebühr beträgt 53,10 Euro pro Person ab 14 Jahren, für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren kostet die Fahrt 32,60 Euro. (alik)

bei Sabine Müller unter der Telefonnummer 08262/2047 oder per E-Mail an mittelneufnach@vhs-augsburger-land.de. Das gesamte Angebot gibt es unter www.vhs-augsburger-land.de.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_1210573.tif
Bobingen

Ein selbstbestimmtes Leben im Alter ist möglich

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden