Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Kleinaitingen: Bürgerbegehren gegen geplantes Gewerbegebiet

Kleinaitingen
17.08.2018

Bürgerbegehren gegen geplantes Gewerbegebiet

Aus Sicht der Bürgerinitiative ziehen dunkle Wolken für die Zukunft der Region auf (von links): Stefan Büschl und Michael Simnacher (Landwirte und Aktivisten), Max Deisenhofer und Ludwig Hartmann (Bündnis 90/Die Grünen).
Foto: Uwe Bolten

Was der Bürgerinitiative an den Plänen des Kleinaitinger Gemeinderates besonders aufstößt.

Eine weit ausladende Armbewegung beschrieb die Grenzen des 110 Hektar großen Areals, für das die Gemeinde Kleinaitingen einen Flächennutzungsplan erstellen lässt. Interessiert verfolgte Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender vom Bündnis90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, begleitet von Max Deisenhofer, Direktkandidat der Grünen für die Bayerische Landtagswahl im Stimmkreis Augsburg-Süd, den Ausführungen. „Ich wollte mir mal vor Ort anschauen, was es hier bedeutet, wenn 100 Hektar Ackerland durch Großbetriebe versiegelt werden“, begründete Hartmann seinen Besuch auf dem Gelände des ehemaligen Gutshofes Lechfeld gegenüber einigen Kleinaitinger Landwirten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.