Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Knirpse erkunden den Bauernhof

Schwabmünchen

22.07.2010

Knirpse erkunden den Bauernhof

Besonders groß war die Freude bei den Knirpsen der Mutter-Kind-Gruppe, als sie auf dem Hof von Bauer Knoll in Schwabmünchen Huhn Charlotte streicheln durften. Foto: Ariane Gistl
Bild: Ariane Gistl

Beim Bauer Karl Knoll in Schwabmünchen gibt es so einiges zu entdecken. Vor allem Kinder finden den Hof spannende. Deshalb besuchte die Mutter-Kind-Gruppe Familie Knoll nicht zum ersten Mal.

Gleich zweimal besuchten die Mutter-Kind-Gruppen des katholischen Pfarramtes St. Michael den Bauernhof von Landwirt Karl Knoll in Schwabmünchen. Der Andrang war riesig. Deshalb mussten die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt werden.

Um neun Uhr ging die abenteuerliche Runde über den Bauernhof dann los. Karl Knoll und seine Frau führten unter anderem vor, wie das trockene Stroh mit dem Kran in die Scheune gebracht wird. Zum Abschluss durften alle Kinder noch auf den Mini-Traktor sitzen. Es war ein gelungener Ausflug der allen sehr viel Freude bereitete. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren