Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland hat wohl viele Gefallene in der Region Donezk zu beklagen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: 2018 sollen in der Königstherme die Bagger anrücken

Königsbrunn
26.10.2017

2018 sollen in der Königstherme die Bagger anrücken

Es bröckelt an allen Ecken und Enden: Die Königstherme wird 2018 abgerissen.
Foto: Reinhold Radloff

Der Bade- und Saunabereich der Königstherme wird abgerissen - im kommenden Jahr rücken die Bagger an. Stehen bleiben die Eishalle und ein Verwaltungstrakt.

Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es beschlossene Sache: Die Königstherme wird abgerissen, die Eishalle und das Verwaltungsgebäude zwischen den großen Gebäuden bleiben stehen. Der Plan der Stadtverwaltung sieht vor, dass bereits im nächsten Frühjahr die Arbeiten im Thermengebäude beginnen, das Außengerüst soll in den Sommerferien 2018 folgen. Einigkeit herrschte darüber, dass keine Chance besteht, irgendeine Nutzung für das ehemalige Spaßbad zu finden. Ob ein sofortiger Abriss sein muss, darüber wurde dagegen herzhaft debattiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

26.10.2017
Was für ein Trauerspiel so etwas abzureisen ! Haupsache eine Strassenbahn mit gefühlten 30 Haltestellen bis zum Ziel , einen Busbahnhof der mega Dimensionen und einen neuen Stadtkern ! Wie hat man diese Stadt abgewietschaftet , auf die, die Augsburger neidisch aufgeschaut haben . Jetzt recht sich das, das man nicht früher die Therme unterstützt hat , und diese zugrunde gehen hat lassen . Das ganze ust ja nicht von heute auf mirgen gegangen ! Das es anders geht, hat Neusäs bewiesen .Für mich ist Königsbrunn nur noch eine Durchgangsstrasse , schade darum , aber der neue Bürgermeister hat ja ein neues Biotop endeckt ....