Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Alle Trauernden sollen Anlaufpunkte haben

Königsbrunn
03.09.2019

Alle Trauernden sollen Anlaufpunkte haben

Komplett anonyme Bestattungen sind auf dem Königsbrunner Friedhof nicht mehr zulässig.
Foto: Wolfgang Staible

Auf dem städtischen Friedhof in Königsbrunn gibt es keine komplett anonymen Gräber mehr. Was die Gründe sind und welche Alternativen angeboten werden.

Bei Beerdigungen bestimmen viele Menschen schon zu Lebzeiten, wie sie bestattet werden wollen. Um möglichst vielen Bürgern ihren Wunsch erfüllen zu können, hat die Stadt Königsbrunn ihre Friedhofsordnung erneuert und neue Bestattungsarten ermöglicht. Allerdings ist eine Bestattungsform auch nicht mehr möglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.