Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Autofahrer beschädigt geparktes Auto in Königsbrunn

Königsbrunn
12.10.2020

Autofahrer beschädigt geparktes Auto in Königsbrunn

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der in Königsbrunn einen geparkten Wagen angefahren hat.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Einen Fall von Unfallflucht untersucht die Bobinger Polizei: In der Simpertstraße in Königsbrunn wurde ein geparktes Auto beschädigt. Der Schaden ist erheblich.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstag zwischen 17.30 Uhr und Mitternacht einen Wagen frontal angefahren, der auf Höhe der 50er-Hausnummern in der Simpertstraße abgestellt war. Wie die Polizei berichtet, muss dem Fahrzeugführer der Zusammenstoß aufgefallen sein. Dieser war so kräftig, dass dadurch das Nummernschild des anderen Wagens abgefallen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.