Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Bayerwald-Granit für die Neue Mitte in Königsbrunn

Königsbrunn
20.09.2019

Bayerwald-Granit für die Neue Mitte in Königsbrunn

Mit Natursteinen aus Bayerwald-Granit (im Feld vorne) wird der zentrale Bereich der neugestalteten Bgm.-Wohlfarth-Straße zwischen Garten- und Marktstraße ausgelegt sein. Das beschloss der Stadtrat mit großer Mehrheit. Sprecher von Freien Wählern und CSU erklärten allerdings, sie wollten das bereits beschlossene Gestaltungselement der hellen diagonalen Linien nun doch nicht. Darüber wurde jedoch (noch) nicht abgestimmt.
Foto: Hermann Schmid

Zum Thema Belag in der neu gestalteten Königsbrunner Stadtmitte hat der Stadtrat schon viel abgeklärt. Nun steht ein markantes Detail wieder auf der Kippe.

Bei der anstehenden Neugestaltung der Bgm.-Wohlfarth-Straße wird im Bereich der Neuen Mitte – also zwischen Garten- und Marktstraße – Granit aus dem Bayerischen Wald verlegt werden. Das beschloss der Stadtrat nach langer Debatte gegen die Stimmen von Christian Kunzi (Freie Wähler) und Andrea Collisi (SPD). Kunzi wollte Granitplatten aus China.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.