Newsticker
Drosten: Milder verlaufenden Omikron-Variante macht Hoffnung auf Leben wie vor der Pandemie
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Bestnoten für die soziale Arbeit

Königsbrunn
19.10.2017

Bestnoten für die soziale Arbeit

Der zweite Bauabschnitt der Wohnanlage GenerationenPark in Königsbrunn, der 30 überwiegend geförderte Wohnungen für ganz unterschiedliche Zielgruppen umfasst
Foto: Hermann Schmid (Archiv)

Mehr-Generationen-Haus, Horte, Schulsozialarbeit – die Stadt Königsbrunn schiebt hier viel an. Achim Friedrich von der St.-Gregor-Jugendhilfe sagt, wo man Vorbild ist für andere.

Beim sozialen Engagement der Stadt Königsbrunn gibt es viel Erfreuliches zu vermelden. Achim Friedrich von der St.-Gregor-Jugendhilfe stellte dem Hauptausschuss seinen Jahresbericht vor. Die Horte sind im zehnten Jahr ihres Bestehens ein Erfolgsmodell, auch die Generationen-Wohnprojekte und die Jugendsozialarbeit an den Schulen funktionieren sehr gut. Friedrich gab den Ausschuss-Mitgliedern auch einen Überblick über künftige Herausforderungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.