Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Die Marktstraße im Königsbrunner Zentrum wird gesperrt

Königsbrunn
19.06.2021

Die Marktstraße im Königsbrunner Zentrum wird gesperrt

Die Einmündung der Königsbrunner Marktstraße in die Bürgermeister-Wohlfarth-Straße wird wegen Leitungsarbeiten bis zum 30. Juli gesperrt.
Foto: Adrian Bauer

Plus Im Zentrum von Königsbrunn müssen die Autofahrer ab Freitagabend mit einer weiteren Umleitung leben. Die Einmündung der Marktstraße wird wegen Bauarbeiten gesperrt.

Die Bauarbeiten an den Rändern der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße im Königsbrunner Zentrum gehen weiter gut vonstatten. In den nächsten zwei Wochen folgt ein weiterer Schritt der Erneuerung der Leitungen im Untergrund. Betroffen ist diesmal die Einmündung der Marktstraße in die alte B17. Sie ist von Freitagabend, 18. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 30. Juli, gesperrt. Die gute Nachricht dabei: In diesem Zeitraum sollen alle Spartenarbeiten erledigt werden, sodass die wichtige Verbindung zum Rathaus und in die Wohngebiete dahinter nur einmal gesperrt werden muss.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.