Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Die Raser sind täglich im Visier

Königsbrunn
16.09.2016

Die Raser sind täglich im Visier

Raser aufgepasst! Immer mehr Gemeinden in der Region Augsburg engagieren professionelle Tempokontrolleure. 
2 Bilder
Raser aufgepasst! Immer mehr Gemeinden in der Region Augsburg engagieren professionelle Tempokontrolleure. 
Foto: Silvio Wyszengrad

Immer mehr Gemeinden engagieren professionelle Tempokontrolleure und Parkraumüberwacher. Jetzt hat das Kommunalunternehmen einen Aufnahmestopp beschlossen.

Als eine „geschlossene Gesellschaft“ präsentiert sich derzeit das Kommunalunternehmen Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte (VSM). Das Unternehmen mit Sitz in Königsbrunn wird getragen von 31 Kommunen und nimmt derzeit keine neuen Mitglieder auf, wie kaufmännischer Vorstand Petra Haupeltshofer auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte. Dabei gibt es weitere Interessenten, die die Tempokontrolleure und Geschwindigkeitsüberwacher engagieren wollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.