Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Die Vielfalt des Wassers in 54 Fotos

Königsbrunn
22.05.2016

Die Vielfalt des Wassers in 54 Fotos

Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl (links) im Gespräch mit dem Königsbrunner Bürgermeister Franz Feigl.
2 Bilder
Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl (links) im Gespräch mit dem Königsbrunner Bürgermeister Franz Feigl.
Foto: Patricia Mach

Im Foyer des Rathauses zeigen Ergebnisse eines Fotowettbewerbs Idylle und Realität in Schwaben.

Die Fotografien zeigen stimmungsvolle Naturidylle ebenso wie die Wechselwirkungen von Mensch und Wasser. Die reicht, wie Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl in seiner Einleitung ausführte, weit in die Vergangenheit zurück. Seit Urzeiten lieferten Bäche, Flüsse und Seen den Menschen Nahrung, seit Jahrhunderten Energie für Mascheinen. Rund 2500 Mühlen gab es einst in Schwaben, führt Fassl aus, auf dieser Vielfalt wuchsen Gewerbe und Technik in der Region. Es war letztlich Wasserkraft, der Schwaben seinen wirtschaftlichen Aufschwung verdankt. Noch heute, so Fassl, sind die Flüsse der Region für Energiegewinnung sehr bedeutsam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.