Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Falsche Polizisten treiben in Königsbrunn ihr Unwesen

Königsbrunn
25.02.2020

Falsche Polizisten treiben in Königsbrunn ihr Unwesen

Betrug am Telefon: Oft haben es die Kriminelle auf ältere Menschen abgesehen.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Mehr als ein Dutzend Anrufe registriert die (echte) Polizei im Raum Königsbrunn. Viele Menschen durchschauen die Masche - aber die Betrüger haben immer wieder Erfolg.

Die Masche ist immer die gleiche: Unbekannte geben sich am Telefon als Polizisten aus und versuchen dann ihre Gesprächspartner auszuhorchen, um sie am Ende um Geld oder Wertsachen zu erleichtern. Jetzt hatten die Trickbetrüger in Königsbrunn und Wehringen neue Opfer gesucht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.