Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Firmenhalle im Königsbrunner Gewerbegebiet brennt

Königsbrunn
12.04.2021

Firmenhalle im Königsbrunner Gewerbegebiet brennt

Die Feuerwehr Königsbrunn hat einen Brand in einer Firmenhalle im Gewerbegebiet Süd gelöscht.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mitten in der Nacht hat ein Autofahrer einen Brand im Königsbrunner Gewerbegebiet Süd entdeckt. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort, der Sachschaden ist dennoch erheblich.

Ein aufmerksamer Autofahrer hat am Montag in den frühen Morgenstunden einen Brand im Gewerbegebiet Süd in Königsbrunn entdeckt und ein größeres Feuer verhindert. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann gegen 2.30 Uhr gesehen, dass Rauch aus der Lagerhalle mit Werkstatt in der Eckenerstraße drang. Die Königsbrunner Feuerwehr rückte mit 26 Einsatzkräften an und entdeckte den Brandherd in der Halle. Die Flammen hatten sich bereits bis zum Dach ausgebreitet.

Während sich die Feuerwehrleute an die Bekämpfung der Flammen machten, klingelte die Polizei den Besitzer der Halle aus dem Bett, der direkt neben der Halle wohnt. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle, der Schaden ist dennoch erheblich: Auf 500.000 Euro schätzen die Ermittler den Sachschaden. Die Brandfahnder der Kriminalpolizei konnten Brandstiftung als Ursache ausschließen. Derzeit wird ermittelt, ob ein technischer Defekt oder Fahrlässigkeit das Feuer ausgelöst hat. (adi)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren