Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Junge Frau in Königsbrunner Diskothek begrapscht?

Königsbrunn
15.07.2019

Junge Frau in Königsbrunner Diskothek begrapscht?

Vor dem Landgericht Augsburg musste sich ein 41-Jähriger verantworten, der einer jungen Frau an den Po gefasst haben soll.
Foto: Alexander Kaya

Ein 41-jähriger Mann soll in Königsbrunn eine Frau belästigt und danach noch den Freund und dessen Vater verletzt haben.

Ein 41-jähriger Mann stand vor Kurzem wegen sexueller Belästigung, vorsätzlicher Körperverletzung in zwei Fällen sowie Sachbeschädigung vor dem Augsburger Amtsgericht. Der Angeklagte aus dem südlichen Landkreis soll laut Anklage in der Königsbrunner Diskothek Amarillo eine 20-jährige Frau betatscht und anschließend deren damaligen Freund sowie dessen Vater verletzt haben. Knapp eine Stunde lang lief die Verhandlung bereits, als sie ausgesetzt wurde – das bedeutet, dass sie von Neuem zu beginnen ist. Was war passiert?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.