Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Kleine Elefanten und Fische dürfen auf die Bühne

Königsbrunn
11.04.2018

Kleine Elefanten und Fische dürfen auf die Bühne

Immer wieder durften die Kinder aktiv bei der Inszenierung mitwirken, zum Beispiel als Fische im Aquarium.
2 Bilder
Immer wieder durften die Kinder aktiv bei der Inszenierung mitwirken, zum Beispiel als Fische im Aquarium.
Foto: Sabine Hämmer

Beim Karneval der Tiere lernen die Kinder Instrumente kennen, denen man Tiergeräusche entlocken kann.

„Bühne frei!“ hieß es am Sonntagvormittag im evangelischen Gemeindesaal St. Johannes. Dort veranstaltete das Kulturbüro im Rahmen des Königsbrunner Bücherfrühlings sein Familienkonzert. Zur Aufführung kam „Der Karneval der Tiere“, interpretiert vom Bläserquintett die „Tierisch talentierten Fünf“. Es besteht aus den jungen Musikern Annette Becherer (Flöte), Anselm Wohlfahrt (Oboe), Ulf Kiesewetter (Klarinette), Mara Rahlf (Horn), Ingrid Hausl (Fa-gott). Dank der großartigen Musik von Camille Saint-Saens, werden Tiere und ihre Charaktere zum Leben erweckt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.