Newsticker
Kreise: Scholz zeigt Sympathien für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Muttis Horrorvisionen

Königsbrunn
06.11.2017

Muttis Horrorvisionen

Das richtige Maß finden zwischen Vertrauen und elterlicher Kontrolle – Königsbrunner Jugendliche haben dazu einen Kinospot gedreht.
Foto: Adrian Bauer

Wie viele elterliches Misstrauen muss sein? Aus dieser Frage haben junge Königsbrunner einen Kinospot gemacht.

Was hat der Tim wohl diesmal wieder angestellt? Die Frage quält seine Eltern auf der Heimfahrt aus dem Kurzurlaub. Und tatsächlich: Auf dem Schränkchen im Gang liegt ein Brief von der Polizei. Das ist die Geschichte des Kinospots, der in Kooperation des Königsbrunner Jugendzentrums Matrix und des Familienbüros der St.-Gregor-Jugendhilfe entstanden ist. Im November wird die 90-sekündige Variante im Werbeblock des Cineplex-Kinos gezeigt. Der komplette dreineinhalb-minütige Film ist im Internet abrufbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.