Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Oberster Tierschützer Deutschlands lobt Gut Morhard

Königsbrunn
24.09.2019

Oberster Tierschützer Deutschlands lobt Gut Morhard

Heinz Paula (links) schenkte als Vorsitzender des Augsburger Tierschutzvereins seinen Gast Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, ein Glas Honig aus Königsbrunn.
2 Bilder
Heinz Paula (links) schenkte als Vorsitzender des Augsburger Tierschutzvereins seinen Gast Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, ein Glas Honig aus Königsbrunn.
Foto: Fred Schöllhorn

Gur Morhard im Süden von Königsbrunn feiert mit 1500 Besuchern und Ehrengästen den Abschluss des Projekts „Tiereinander“.

Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes fasst es begeistert zusammen: „Einzigartig in Deutschland“. Er meint das Tierparadies Gut Morhard, das den Abschluss des EU-LEADER-Projektes „Tiereinander“ bei idealem Wetter und buntem Programm mit etwa 1500 Besuchern und vielen Ehrengästen feiert. Tiereinander, das Motto des Projekts, ist selbstgestellte Arbeitsbeschreibung und Zukunftsauftrag für den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.