Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Polizisten werden in Königsbrunn beim Schlichten eines Streits angegriffen

Königsbrunn
26.02.2017

Polizisten werden in Königsbrunn beim Schlichten eines Streits angegriffen

Erneut sind Polizisten körperlich angegangen und beleidigt worden.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto, Archiv)

Ein Beamter wird beim Einsatz in Königsbrunn leicht am Bein verletzt.  In Donauwörth stoppt erst ein Schuss ins Bein den Angreifer. 

Erneut sind Polizisten angepöbelt und sogar körperlich angegriffen worden. Dabei wollten die Beamten am Freitagabend in Königsbrunn lediglich einen Streit zwischen Brüdern schlichten. Während dieser Amtshandlung mischte sich nach Auskunft der Polizei ein bis zu diesem Zeitpunkt unbeteiligter 26-jähriger ein und provozierte die Beamten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.