Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Seine KFZ-Leidenschaft läuft auf allen Zylindern

Königsbrunn
28.10.2019

Seine KFZ-Leidenschaft läuft auf allen Zylindern

Walther Engelhardt wurde im Beisein seiner Lebensgefährtin Ingrid Wangner von Albert Vetterl mit dem Ehrenzeichen in Gold des bayerischen KFZ-Gewerbes ausgezeichnet.
2 Bilder
Walther Engelhardt wurde im Beisein seiner Lebensgefährtin Ingrid Wangner von Albert Vetterl mit dem Ehrenzeichen in Gold des bayerischen KFZ-Gewerbes ausgezeichnet.
Foto: Christoph Wenzel, Kfz-Gewerbe Bayern

Schon als KFZ-Lehrling hat Walther Engelhardt den Motorsport für sich entdeckt. Dies und sein Engagement als Meister hat ihm eine einmalige Ehrung eingebracht.

Für ein Leben mit jeder Menge Benzin im Blut hat der Königsbrunner Walther Engelhardt nun eine besondere Ehrung erhalten. Am Ende des Landesverbandstags der bayerischen KFZ-Innungen in Augsburg überreichte ihm Albert Vetterl, der Präsident des bayerischen KFZ-Gewerbes, das Goldene Ehrenzeichen, das der Verband erstmals verlieh. Dass auch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gratulierte, war ein besonderes Sahnehäubchen: Schließlich ist Walther Engelhardt seit über 50 Jahren Mitglied der Freien Wähler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.