Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Streit um dreckige Wohnung: Mann greift mit Küchenmesser an

Königsbrunn
08.08.2020

Streit um dreckige Wohnung: Mann greift mit Küchenmesser an

Am Augsburger Amtsgericht wurde ein Königsbrunner wegen eines Messerangriffs verurteilt.
Foto: Stadler (Archiv)

Plus Ein Königsbrunner fühlt sich provoziert und greift an. Das Opfer erleidet Schnittwunden im Gesicht. Der Verteidiger legt im Prozess medizinische Belege vor.

Der ältere Mann sitzt im Schneidersitz auf seinem Stuhl hinter der Anklagebank. So saß er bereits vor der Verhandlung draußen neben der Tür zum Gerichtssaal, so lauscht er jetzt den Plädoyers von Staatsanwältin und Verteidiger. Diese Sitzhaltung, so scheint es, verschafft ihm innere Ruhe und Sicherheit. Es ist nicht das einzig Ungewöhnliche in dieser Verhandlung vor Richterin Rita Greser am Amtsgericht Augsburg, in der es um gefährliche Körperverletzung mit einem Küchenmesser geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.