Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Tresor in Marktleiter-Büro brachial aufgebrochen

Königsbrunn
09.05.2015

Tresor in Marktleiter-Büro brachial aufgebrochen

+++(c) dpa - Bildfunk+++

Über 1000 Euro aus Heimwerkermarkt gestohlen

Total beschädigt ist ein Tresor, der in der Nacht auf Donnerstag, 7. Mai, im Büro des Marktleiters in einem Fachmarkt für Heimausstattung in der Wandalenstraße aufgebrochen wurde. Nach Angaben der Polizei gelangten der oder die Täter über eine Lagertüre in das Büro, wo sie den Tresor erheblich beschädigten und schließlich öffnen konnten. Sie entwendeten daraus die Einnahmen und diverse Schlüssel daraus zu entwenden. Das Tatwerkzeug ließen sie zurück. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Tresor auf etwas über 1000 Euro, der Beuteschaden dürfte sich ebenfalls in diesem Bereich bewegen, muss aber noch genauer ermittelt werden. (hsd)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.