Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt erstmals bundesweit über 500
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn/Untermeitingen: Grüne Suppe und Pappreis zum Frühstück

Königsbrunn/Untermeitingen
30.05.2017

Grüne Suppe und Pappreis zum Frühstück

Der Pilgerweg führte die drei Freunde rund im die Insel Jeju.
4 Bilder
Der Pilgerweg führte die drei Freunde rund im die Insel Jeju.
Foto: Josef Heirich

Drei Freunde aus Königsbrunn und Untermeitingen pilgern 422 Kilometer auf einer Insel in Südkorea. Die Schwaben lernen unter anderem die koreanische Hilfsbereitschaft kennen.

Josef Heirich hat schon viele Wanderungen hinter sich: Er ist nach Santiago de Compostela gepilgert, war im Südwesten Australiens unterwegs und im Norden Englands. Eine Pilgerreise nach Südkorea war für den Königsbrunner trotzdem etwas Besonderes: Der 69-Jährige war sonst immer alleine unterwegs. „Und jetzt hat er uns am Hals gehabt“, sagen Rita und Peter Schlecht aus Untermeitingen und schmunzeln. Die drei Freunde pilgerten einen Monat lang auf der südkoreanischen Insel Jeju den sogenannten Jeju Olle Trail. 422 Kilometer legten sie zu Fuß zurück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.