Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Volksfest: Königsbrunn bekommt 2021 eine (kleine) Gautsch

Königsbrunn
15.06.2021

Volksfest: Königsbrunn bekommt 2021 eine (kleine) Gautsch

Im vergangenen Jahr gab es die kleine "Gautsch to go". In diesem Jahr wird im Biergarten vor der Eisarena gefeiert.
Foto: Andrea Collisi (Archivbild)

Plus In Königsbrunn wird es 2021 ein kleines Volksfest geben. Es wird ohne Festzelt und an einem neuen Standort gefeiert, doch bei der Stadt freut man sich auf die Gautsch.

Feiern mit Freunden, kühlen Getränken, gutem Essen und zünftiger Musik: Für viele Menschen gehört die Gautsch in Königsbrunn jedes Jahr zu einem gelungenen Sommer dazu. Die Corona-Einschränkungen bremsten das Volksfest im vergangenen Jahr jäh aus. Nachdem man mit dem Konzept "Gautsch to go" 2020 wenigstens den Betreibern der Imbissbuden die Chance gab, etwas Umsatz zu machen, kann dieses Jahr wieder etwas größer gefeiert werden. "Gautsch21" heißt das Konzept für das Fest, das zwar deutlich kleiner und kürzer ausfällt, aber immerhin wieder etwas Geselligkeit erlaubt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.