Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Was will Königsbrunn in Indien?

Königsbrunn
24.07.2019

Was will Königsbrunn in Indien?

Das Hauptgebäude der DePaul International Residential School in Mysore im Süden von Indien.
Foto: Norbert

Stadtrat Norbert Schwalber erklärt die Hintergründe der Schulpartnerschaft zwischen dem örtlichen Gymnasium und der Schule in Mysore und ihre Auswirkungen.

Seit zehn Jahren pflegt das Gymnasium Königsbrunn eine Schulpartnerschaft mit der DePaul International Residential School (DPIRS) in Mysore im südwestindischen Bundesstaat Karnataka. Viermal sind bereits Gruppen hin und her gereist, 160 Schüler haben eine andere Kultur, ein anderes Schulsystem kennengelernt. Weil auch die Stadt Königsbrunn das Projekt finanziell unterstützt, präsentierte Projektleiter Norbert Schwalber seinen Stadtratskollegen jetzt eine Zwischenbilanz. Die eröffnete er mit einer rhetorisch pointierten Frage, die aber nicht von der Hand zu weisen ist: „Was will das kleine Königsbrunn überhaupt in Indien?“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.