Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Wie geht es nach dem Ende des Real-Markts in Königsbrunn weiter?

Königsbrunn
17.10.2020

Wie geht es nach dem Ende des Real-Markts in Königsbrunn weiter?

Der Real-Supermarkt in Königsbrunn schließt Ende Januar, derzeit wird der Parkplatz modernisiert.
Foto: Adrian Bauer

Plus Die Schließung des Real-Supermarktes in Königsbrunn ist beschlossene Sache. Wie der Markt abgewickelt wird und welche Verhandlungen hinter den Kulissen laufen.

Im vergangenen März wurden die Befürchtungen vieler Mitarbeiter des Königsbrunner Real-Marktes Wirklichkeit: Die Filiale an der Föllstraße/Hunnenstraße wird im Zuge des Umbaus des Konzerns geschlossen. Am 31. März 2021 gehen in dem großen Markt endgültig die Lichter aus. Letzter Verkaufstag wird am Samstag, 30. Januar, sein. Im Vorfeld wird es einen Abverkauf der Waren und Rabattaktionen geben. Danach würden in dem Gebäude noch Reinigungs- und Rückbauarbeiten erledigt, teilt die Pressestelle von Real mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.