Newsticker
Impfstoff von Johnson & Johnson sollen in Deutschland in der Regel Menschen ab 60 erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Zerstörungswut am Gymnasium: Polizei hat Verdächtige

Königsbrunn
23.10.2019

Zerstörungswut am Gymnasium: Polizei hat Verdächtige

In mehreren Klassenzimmern wurden Computer beschädigt.
4 Bilder
In mehreren Klassenzimmern wurden Computer beschädigt.
Foto: Adrian Bauer

35.000 Euro Schaden haben Randalierer Anfang August am Königsbrunner Gymnasium angerichtet. Jetzt meldet die Polizei einen Ermittlungserfolg.

Die Polizei Bobingen ist sich weitgehend sicher, dass zwei junge Männer technische Geräte und Mobiliar im Schulhaus zerstört und Tafeln und Wände beschmiert haben. Bei einem der mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Schüler der Oberstufe des Gymnasiums, der zweite ist ein 19-Jähriger aus dem südlichen Landkreis.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren