Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn erhält eine Stadtbaumeisterin

Königsbrunn

27.07.2010

Königsbrunn erhält eine Stadtbaumeisterin

Willkommen auf der Baustelle: Martina Illgner wurde jetzt von Königsbrunns Bürgermeister Ludwig Fröhlich vor dem im Umbau befindlichen Rathaus als neue Stadtbaumeisterin vorgestellt. Links Bauamtsleiter Wolfgang Niederzoll. Foto: H. Schmid
Bild: H. Schmid

Königsbrunn hat eine neue Stadtbaumeisterin: Martina Illgner aus Augsburg hat Erfahrung als Architektin und in der Bauverwaltung gesammelt.

Die Brunnenstadt hat eine wichtige Position in der Stadtverwaltung besetzt. Gestern stellte Bürgermeister Ludwig Fröhlich die 45-jährige Augsburger Architektin Martina Illgner als neue Stadtbaumeisterin vor. Sie wurde unter 32 Bewerbern ausgewählt und wird am 1. Oktober ins Rathaus wechseln.

Seit 1998 hat Martina Illgner als angestellte, später freiberufliche Architektin in Augsburg gearbeitet. Ein Schwerpunkt war dabei der Bereich Städtebau. 2005 absolvierte sie zudem eine Fortbildung zur Energieberaterin. Diese Akzente passen zu verschiedenen Königsbrunner Projekten im Bereich der Stadtentwicklung. So führt die Stadt derzeit einen Ideenwettbewerb für ihr Zentrum durch und will einen Energieleitplan entwickeln.

Lesen Sie mehr in der Mittwochausgabe der Augsburger Allgemeinen / Königsbrunner Zeitung und der Schwabmünchner Allgemeinen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren