Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Konzert: Freddie Mercury küsst rote Lippen

Konzert
26.10.2018

Freddie Mercury küsst rote Lippen

Andreas Speckmann und Bastian Pusch im Büchereibistro. Pusch brillierte bei der Ulk-Interpretation von deutschen Schlagern, hier als Freddie Mercury bei einer Queen-Version von „Rote Lippen soll man küssen“.
Foto: Petra Manz

So ungewöhnlich war der Auftritt des Duos Bastian Pusch und Andreas Speckmann in Graben

Fetzig und witzig unterhielten Andreas Speckmann und Bastian Pusch das Gräbinger Publikum im Büchereibistro „Notenlos durch die Nacht“. Völlig ohne Noten und ohne Hilfsmittel setzten sich die beiden Ausnahmemusiker mit ihren E-Pianos der Stimmung und den Einfällen der Zuhörerschaft aus, die mit Zurufen ein Wunschkonzert der Extraklasse vorgab und sich sofort mit einbinden ließ: Stilrichtung, Interpret, Tonart, Refrains – da schöpfte das Publikum, das überwiegend der Generation 50 Plus angehörte, mit großer Heiterkeit aus seinen Kindheits- und Jugenderinnerungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.