Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom

Kultur

28.05.2015

Konzert für Senioren

Mit ihren Schülern zusammen spielte Musiklehrerin Carolin Geigl (rechts) unter anderem auch vierhändig auf dem Klavier.
Bild: Anja Fischer

Musikschüler kommen regelmäßig ins Haus

Die Bewohner des Kursana Domizils kennen Carolin Geigl. Wenn die Musiklehrerin in das Seniorenheim kommt, geht ein Strahlen über die Gesichter. Auch diesmal, obwohl die beliebte Musikpädagogin diesmal nicht zur musikalischen Seniorenbildung kam. Es stand ein Konzert mit den Musikschülern von Carolin Geigl auf dem Programm. Das gehört zu dem ehrenamtlichen Engagement, das die Musiklehrerin im Kursana Domizil zeigt. Ebenso wie die musikalische Umrahmung des Adventsbasars, die Gestaltung der Weihnachtsfeier mit Musikschülern, das „Musikalische Betthupferl“, eine Konzertreihe am Abend oder das Bastelangebot von Kindern mit Senioren.

Das Frühjahrskonzert gehört dabei schon fest ins Programm. „Unterstützt durch meine Musikschüler und deren Eltern ist es mir möglich, den Bewohnern damit immer wieder eine große Freude zu machen“, erklärt Carolin Geigl und sagt damit eigentlich auch schon, warum sie die viele Vorbereitungsarbeit gerne auf sich nimmt. „Wenn ich mit immer unterschiedlichen Schülergruppen da sein kann, merke ich, wie sich die Senioren freuen und diese kleinen Konzerte genießen.“.

Brigitte Wohlgschaft vom Kursana Domizil bestätigt das: „Man kann sich gar nicht vorstellen, wie sich unsere Bewohner auf diesen Nachmittag gefreut haben. Da wurden sogar extra Besuche abgesagt oder verschoben, um dabei sein zu können.“

Dafür hörten die Senioren ein buntes Potpourri aus modernen und klassischen Stücken, von Rock’n’Roll bis zum Adagio. Vorgetragen wurden die Stücke auf Blockflöten, dem Klavier, mit der Querflöte oder der Gitarre. Begeistert klatschten die Heimbewohner am Ende des gut einstündigen Konzerts Applaus. (anja)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren