Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

17.07.2010

Kreis für Angehörige

Der Gesprächskreis für Menschen, die demente Angehörige pflegen, findet am kommenden Mittwoch, 21. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Bgm.-Wohlfarht-Straße 98, statt. Diesmal soll erörtert werden, wie der verwirrte Mensch mit fortschreitender Demenz immer mehr den Bezug zur Realität verliert. Diese Veränderungen erschweren zunehmend den alltäglichen Umgang mit dem Erkrankten. Im Gesprächskreis haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen, zudem gibt Doris Schäffler Anregungen zur Alltagsbewältigung mit dementen Angehörigen.

Kreis für Angehörige von Demenzkranken

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren